Germanic Languages | Deutsche Literatur: Mittelalter bis Romantik
G403 | 2688 | Wailes


Three credit hour course; meets 2:30-3:20, MWF in WH 005.

Dieser Kurs behandelt sechs große Perioden bzw. Bewegungen der deutschen
Literaturgeschichte, indem wir sechs größere, paradigmatische Werke
lesen:

1) die Epoche der mittelalterlichen höfischen Literatur (Nibelungenlied)
2) die Reformation (Historia von Dr. Johann Fausten, 1587)
3) das Barock (Grimmelhausen, Simplizius Simplicissimus)
4) die Aufklärung (Lessing, Nathan der Weise)
5) Sturm und Drang (Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil)
6) die Romantik (Eichendorff, Aus dem Leben eines Taugenichts).

Dazu kommen Gedichte und kürzere Texte, die zu einem besser abgewogenen
Verständnis der literarhistorischen Momente führen.

Für Kursnoten sind von gleichem Gewicht: zwei Klausuren, eine
Abschlußprüfung, ein Aufsatz von 10-15 Seiten, und
selbstverständlich für jede Sitzung gute Vorbereitung und aktive
Teilnahme. Die Sprache des Unterrichts ist Deutsch. (Allerdings dürfen
Teilnehmer schrifliche Arbeiten auf Englisch verfassen.)

Texts:
(+) Anon., THE NIBELUNGENLIED
(+) Eichendorff, AUS DEM LEBEN EINES TAUGENICHTS
(+) Goethe, FAUST. ERSTER TEIL
(+) Grimmelhausen, DER ABENTEUERLICHE SIMPLICISSIMUS
(+) Lessing, NATHAN DER WEISE
(+) a course reader